Ferdi Küsters schneidet eine Torte von Konditormeister Manfred Oomen an

Er ist ein echtes Original und stadtbekannt in Kempen. Die Rede ist von Ferdi Küsters. Auf seiner täglichen Route durch die Altstadt hatte er immer ein Ohr für Neuigkeiten, die er im Anschluss „unters Volk“ brachte, z.B. bei einem Plausch mit den Kaufleuten. Auch im Café PEERBOOMS machte er gerne Halt um sich bei einer Tasse Kaffee mit Manfred Oomen auszutauschen. Im Laufe der Jahre lernte man sich so kennen und schätzen. Seit 2016 wohnt Ferdi Küsters in einem Seniorenheim am Rande von Kempen. Dort feierte er am 22.10.2017 auch seinen 80. Geburtstag. Klar, dass auch Manfred Oomen sich auf den Weg machte, um persönlich zu gratulieren. Als süßes Geschenk hatte er eine Torte dabei, die u.a. mit dem Bild von Ferdi verziert war. Der ließ es sich nicht nehmen, das Backwerk selbst anzuschneiden und verteilte die Tortenstücke anschließend - großzügig wie er nun einmal ist – mit seiner liebenswerten Art an die zahlreichen Gäste.

Kappesköppe

Herbstzeit bedeutet Kappeszeit. Die Kohlernte läuft auch auf den Feldern am Niederrhein auf Hochtouren. Und vieles ist dabei noch Handarbeit, denn die Kohlköpfe wollen ganz sanft behandelt werden, damit sie keine Druckstellen bekommen. Genau wie die „Kempsche Kappesköpp“ aus unserer Pralinen-Sonderedition, die Sie ab sofort bei PEEBOOMS® in Kempen und im Burg Café Oomen in Brüggen erhalten. Die feinen Pralinés in Kohl-Optik sind mit feiner Champagnercreme-Füllung gefüllt und stilecht in einem kleinen Holzkistchen verpackt. 11 Köppe für € 12,95. Wir liefern auch direkt zu Ihnen nach Hause:

direkt bestellen
Pralinenseminar

Die Sommerpause ist beendet – ab September können Sie bei PEERBOOMS® wieder die süße Kunst der Pralinenherstellung erlernen. Mit etwas Geschick, Kreativität und unseren guten Zutaten formen Sie mit Ihren eigenen Händen zartschmelzende Verführungen. Unsere Meister-Chocolatiers zeigen Ihnen die richtigen Handgriffe und verraten Ihnen auch den einen oder anderen Trick, damit Ihr Werk gelingt. Übrigens: Auch die beliebten „Guten-Morgen-Seminare“ haben wir wieder im Programm. Dabei stärken Sie sich vor Kursbeginn mit einem Frühstück. Hier finden Sie die nächsten Kurstermine.

Zu den Kursen